CAMPODIPIETRA - Italien

Town Twinning ist in Europa seit den 70er Jahren bekannt. Die Partnerschaft zwischen den Zwillingsstädten, -gemeinden gilt als Austausch der Erfahrungen aus dem kulturellen, wirtschaftlichen und Bildungsbereich. Town Twinning ermöglicht den Dialog zwischen den Orten, die sich ähnlich sind und eine langjährige Zusammenarbeit miteinander anstreben. Das Projekt Town Twinning nahm die Gemeinde Brenna im Langkreis Cieszyn zum ersten Mal im Zeitraum 2007-2008 in Anspruch. Die Anregung zum internationalen Austausch kam vom der Seite des italienischen Partners. Im August 2008 wurde die Delegation der Gemeinde Brenna zum Besuch in der italienischen Gemeinde Campodipietra eingeladen. Die Vertreter der Gemeinde Brenna mit den Vertretern der Gemeinde Campodipietra unterzeichneten am 28.08.2008 eine Absichtserklärung über gemeinsame Zusammenarbeit. Während des 10-tagigen Aufenthalts konnte die polnische Delegation sich mit dem Charakter der Gemeinde Campodipietra, der Kultur dieser Region, dem italienischen Bildungssystem und touristischen Vorteilen dieses Ortes vertraut machen. Auch Privatunternehmer konnten ihre Erfahrungen austauschen. Im Rahmen dieses Projekts können die Bürger der Gemeinden Brenna und Campodipietra an derartigen Besuchen teilnehmen und davon Nutzen ziehen. Dank der Europäischen Kommission und dem Willen der beiden Gemeinden ist es gelungen, die Idee des europäischen Dialogs und der Partnerschaft zwischen zwei Gemeinden, die voneinander 1673 Kilometer entfernt sind, fortzusetzen.

Offizielle Internetseite von Campodipietra www.comune.campodipietra.cb.it

Gmina Brenna
Heute ist: 30.05.2017

wheater

Temperatur: °C
Wind: km/h ()
© 2017 municipality