Lage

Die Gemeinde Brenna liegt im süd-östlichen Teil des Landkreises Cieszyn in der Woiwodschaft Schlesien, in der Höhe von 420 m über dem Meeresspiegel. Die Gemeinde umfasst drei Dörfer: Brenna, Górki Wielkie und Górki Małe. Sie nehmen insgesamt die Fläche von 95,4 km2ein, die Einwohnerzahl betrug im Oktober 2009 ca.10500 Personen.

Im Südwesten grenzt Brenna mit Skoczów, im Nordosten mit den Gemeinden Jasienica, Jaworze und der Stadt Bielsko-Biała (Bergrücken: Błatnia – Stołów – Trzy Kopce). Im Osten grenz Brenna mit Szczyrk (Bergrücken Trzy Kopce – Przełęcz Karkoszczonka – Beskid Węgierski – Przełęcz Salmopolska), im Süden mit der Stadt Wisła und im Westen mit Ustroń.

Der Ort Brenna ist im Tal des Flusses Brennica (rechter Nebenfluss der Weichsel) gelegen. Die einzelnen Dorfteile haben folgende Namen: Brenna Węgierski, Brenna Lachy, Brenna Bukowa, Nad Potokiem, Chrobaczy, Brenna Hołcyna, Brenna Centrum, Brenna Leśnica, Brenna Pinkas, Brenna Spalona.

Gmina Brenna
Heute ist: 30.03.2017

wheater

Temperatur: °C
Wind: km/h ()
© 2017 municipality