SIÓFOK - Ungarn

Wie waren die Anfänge? Entgegen dem Anschein wurde die Zusammenarbeit mit Siófok aus Ungarn mit der Recherche in Górki Wielkie, also bei uns, angefangen. Dort haben wir Hr. Csaba Bobko, den gebürtigen Ungar, der seit zwölf Jahren in Polen arbeitet und lebt, gefunden. Dank Hr. Csaba Bobko haben wir die übersetzte Absichtserklärung mit der Information über unsere Ortschaften nach Siófok geschickt. Der Bürgermeister der Stadt Siófok, Herr Arpad Balazs, äußerte sein Interesse an die Aufnahme der Zusammenarbeit mit Brenna.

Beide Völker, Ungar und Polen trafen mehrmals in der Geschichte zusammen, manchmal blieben wir sehr nah, manchmal etwas voneinander entfernt, aber der alte Spruch „Polak, Węgier dwa bratanki i do szabli i do szklanki” (Pole, Ungar, zwei Brüderlein) verlor nicht an seiner Aktualität.

Das erste gemeinsame Treffen der Vertreter beider Ortschaften fand in Brenna im Dezember 2007 statt. Dieser Treffen brachte Fichte hervor – die beiden Ortschaften beabsichtigten, die gemeinsame Zusammenarbeit ohne formelle Schritte aufzunehmen. Im Gegenzug besuchten die Vertreter unserer Gemeinde Siófok im Februar 2008. Während dieses Besuchs hat man versucht, gemeinsame Ebenen der zukünftigen Zusammenarbeit zu finden. Die Zusammenarbeit mit einem solchen Partner ist für uns eine große Auszeichnung und Ehre, denn Siófok hat ein riesiges touristisches Potential und ist als touristische Marke europaweit anerkannt. Wir können unsere Pläne mit zufrieden stellenden Wirksamkeit realisieren und bei dieser Gelegenheit die Erfahrungen hinsichtlich der Entfaltung des Tourismus, der in der Gemeinde Brenna eine der Hauptsäule der Entwicklungsstrategie darstellt, in Anspruch nehmen. Wir können uns gegenseitig viel anbieten und dies soll man netzen, vor allem nach außen fördern. Ein solcher Austausch gilt als Werbung für das eigene Potential und ermöglicht, gleichzeitig diejenigen Bereiche der öffentlichen Tätigkeit, die bisher nicht wahrgenommen worden sind, zu aktivieren.

Diese Ereignisse führten am 29. August 2008 zur feierlichen Unterzeichnung der Absichtserklärung über die gemeinsame Zusammenarbeit unserer beiden Ortschaften, die als Vorspiel unserer gemeinsamen Vorhaben gilt.

Im Rahmen der Zusammenarbeit kamen Kinder aus dem Sportclub ‚Spójnia“ Górki Im Juli 2008 nach Siófok zu Besuch. Für Kinder war der Besuch ein einzigartiges Ereignis und eine außerordentliche Attraktion.

Vom 30. Januar2009 bis zum 8. Februar 2009 war die Jugend mit ihren Betreuern aus der Partnerstadt Siófok aus Ungarn in der Gemeinde Brenna zu Gast. Die jungen Gäste nahmen an einem Lager für Schiläuferlager teil. Das Wetter war herrlich und die Ski-Übungen konnten die ganze Zeit ohne Hindernisse gemacht werden. Während des Aufenthalts konnte die Jugend aus Ungarn die Brotkammer und das Zofia-Kossak-Szatkowska-Museum besuchen. Im „Kunstkeller“ wurden auch kulturelle Veranstaltungen vorbereitet. Am Sonntagmorgen verabschiedete sich die Dorfvorsteherin, Frau Iwona Szarek, von den jungen Gästen und wünschte eine gute Heimfahrt.

Offizielle Internetseite von Siófok www.siofok.hu

Gmina Brenna
Heute ist: 30.05.2017

wheater

Temperatur: °C
Wind: km/h ()
© 2017 municipality